SCS investiert in Automatisierung

SCS investiert in Automatisierung

Automatisierungskompetenz bei SCS in Zahlen: Innerhalb der SCS-Group wurden in den letzten drei Jahren mehrere Millionen Euro in Automatisierungslösungen investiert. Vor allem am Standort Polen, wo wir uns auf die Großserienfertigung von Bowdenzug-Projekten spezialisiert haben, wird man auch zukünftig auf den Ausbau der Automatisierung setzen. An der kontinuierlichen Optimierung der bestehenden Automatisierungslinien wird ebenfalls intensiv gearbeitet.

Ein zweiter zentraler Fokus liegt bei SCS auf der Personalentwicklung im Bereich Automatisierung. Wir streben nach einer exzellenten Ausbildung und Qualifikation unserer unternehmensinternen Spezialisten. Darüber hinaus sind wir immer auf der Suche nach Experten, mit denen wir im Bereich Automatisierung zusammenarbeiten können. Hierzu zählen auch erfahrene externe Partner und Lieferanten. Gemeinsam werden wir die Herausforderungen der automatisierten Bowdenzug-Fertigung meistern.